Solarrechner für PV-Anlagen mit Stromspeicher

Mit einem Stromspeicher (Speicher für Photovoltaikstrom) können Sie den eigenen Verbrauch von selbst gemachtem Solarstrom deutlich erhöhen. Auf diese Weise machen Sie sich unabhängig von steigenden Strompreisen, sparen erhebliche Stromkosten und erhöhen die Rendite Ihrer Solaranlage.

Berechnen Sie schnell und einfach mit unserem Solar-Rechner (Photovoltaik-Rechner) für Stromspeicher (Format MS Excel), wie viel Sie mit einer Photovoltaikanlage in Verbindung mit einem Stromspeicher verdienen können:

Jetzt Solar-Rechner für Stromspeicher downloaden >>

Stromersparnis mit Antaris LED LeuchtmittelnStromersparnis mit Antaris LED Leuchtmitteln

Hintergrundinfo Stromspeicher: Solarstrom speichern, selbst verbrauchen und Kosten sparen

Die Preise für Energie, insbesondere für Strom, steigen und steigen. Wer hat schon die Möglichkeit, sich gegen die ständigen Strompreiserhöhungen der Energieversorger zu wehren? Mit einem Stromspeicher in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie sich von den Stromkonzernen langfristig unabhängig machen. Solarstrom hat sich technisch enorm weiterentwickelt und ist mittlerweile preiswerter als gekaufter Strom. Den größten finanziellen Nutzen haben Sie also, wenn Sie mit einer eigenen Photovoltaikanlage möglichst viel selbst produzierten Solarstrom auch selbst verbrauchen können.

Der meiste Solarstrom wird am Tage erzeugt, der Stromverbrauch ist jedoch am Abend und in der Nacht am größten. Diese Lücke schließen Sie mit einer intelligenten Stromspeicher-Lösung. So sparen Sie langfristig erhebliche Stromkosten – bis zu 50.000 Euro in 30 Jahren –, da Sie mit dem Solarspeicher noch viel mehr von Ihrem preisgünstigen Solarstrom selbst nutzen können.

Die folgenden Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie eine Solaranlage mit einem Stromspeicher betreiben:

  • den selbst erzeugten Strom (am Tage) direkt verbrauchen
  • den überschüssigen Strom im Solarspeicher zwischenspeichern und später (zum Beispiel nachts) selbst verbrauchen;
  • nicht verbrauchten Solarstrom ins Stromnetz einspeisen und dafür eine feste EEG-Einspeisevergütung erhalten.

 

Hohe Photovoltaik-Rendite mit Solarenergie: Mit Eigenverbrauch und der EEG-Einspeisevergütung für Solaranlagen

Hohe Photovoltaik-Rendite mit Eigenverbrauch und EEG Einspeisevergütung

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) garantiert Ihnen für 20 Jahre Einnahmen mit Ihrer Photovoltaik-Anlage.  Als Betreiber einer Photovoltaik-Anlage erhalten Sie in dieser Zeit für Ihren erzeugten Strom eine gesetzlich festgesetzte Einspeisevergütung. Stromnetzbetreiber sind zur Abnahme des Solarstroms verpflichtet.

Das sichert Ihnen ein regelmäßiges Einkommen mit Solarstrom bei hoher Planungs- und Investitionssicherheit.