ANTARIS SOLAR startet auf dem britischen Markt - erste Niederlassung in Großbritannien eröffnet

Die ANTARIS SOLAR-Gruppe eröffnete Ende 2010 ihre erste Niederlassung in Großbritannien. Der Solartechnologieanbieter mit Hauptsitz im bayerischen Waldaschaff nahe Aschaffenburg setzt damit seine erfolgreiche Expansion auf dem europäischen Markt fort.

Mit erfolgreichen Markteintritten in zahlreichen Ländern Kontinentaleuropas hat sich die ANTARIS SOLAR-Gruppe als Anbieter hochwertiger Solartechnologie etabliert. Ende 2010 unternahm ANTARIS SOLAR nun auch den Sprung über den Ärmelkanal und eröffnete die erste Niederlassung auf den britischen Inseln. Die neue ANTARIS SOLAR-Niederlassung befindet sich im Ballungsraum London und wird den Markt in Großbritannien und Irland bedienen.

 alt

Die englische Niederlassung von ANTARIS SOLAR bietet umfassendes Know-how in Solartechnik für ganz Großbritannien und Irland.
Foto: ANTARIS SOLAR

altDie Leitung des neuen Standorts liegt bei Country Manager Andrew Moore.
Mit mehr als zehn Jahren Branchenerfahrung ist Moore ein ausgewiesener
Fachmann für Photovoltaik und andere erneuerbare Energieformen.

ANTARIS SOLAR geht von einem verlässlichen Wachstum auf dem britischen
Markt aus. Seit April 2010 ist die Einspeisevergütung dort gesetzlich geregelt
und die Laufzeit auf 25 Jahre festgesetzt, wobei die Vergütung dabei jeweils
an die Inflation angepasst wird.




Die Adresse und Kontaktdaten des jüngsten ANTARIS SOLAR-Standorts in England lauten:

ANTARIS SOLAR
Capital Point
33 Bath Road
Slough
Berkshire SL1 3UF
www.antaris-solar.co.uk
info@antaris-solar.com