30 Jahre Leistungsgarantie auf ANTARIS-Testsiegermodul !

 

altAls einer der führenden Anbieter modernster Solartechnologie in Europa bietet die in Deutschland ansässige ANTARIS SOLAR Gruppe ihren Kunden auf hauseigene Hochleistungsmodule eine maximale Leistungsgarantiezeit von 30 Jahren auf 80% der Modulnennleistung.


Das Fundament dieses Qualitätsversprechens ist nach Angaben des Geschäftsführers Dr. Michael Göde, dass „ausschließlich hochwertigste Materialien eingesetzt werden, die äußerst sorgfältig verarbeitet sind und mehrere Qualitätsprüfungen erfolgreich bestehen müssen.“

Die Module werden danach kontinuierlich und unter Realbedingungen vom unabhängigen TEC-Institut für technische Innovation getestet. Erst dann werden die Module in das ANTARIS-Programm aufgenommen. „Schließlich“, so Dr. Göde, „soll eine Solaranlage nicht nur bedienungsfreundlich, wartungsarm und maximal ertragreich funktionieren, sondern gerade auch die Module besonders langlebig sein.“

Das Unternehmen bietet zudem Module vieler namhafter Hersteller an. Deren Garantiezeit entspricht aber der branchenüblichen Leistungsgarantie von „nur“ 20 bzw. 25 Jahren auf 80% der Modulleistung. Mit dem ANTARIS SOLAR-Modul und der bislang einmalig langen Garantiezeit von 30 Jahren kann sich der deutsche Spezialist im heiß umkämpften Wachstumsmarkt Photovoltaik sogar international positiv vom Wettbewerb abgrenzen.


Die ANTARIS SOLAR Gruppe ist einer der führenden Anbieter modernster Solartechnologie in Deutschland und Europa. Sie vereint in sich die unternehmensbereiche Dachanlagen und schlüsselfertige Großprojekte für Investoren – von der Projektierung, über die Planung bis hin zur Realisierung. Drittes Standbein ist der europaweit tätige Photovoltaik-Fachgroßhandel mit allen Systemkomponenten, mit Vertrieb u. a. über Europas größten Webshop für Photovoltaik (www.fotovoltaikshop.net). Neben dem Unternehmenssitz in Deutschland gibt es noch über 100 ANTARIS SOLAR-Partner, zahlreiche Niederlassungen sowie Auslandsniederlassungen in der Schweiz, Tschechien und Italien.