In PV umgemünzt

Der Münzhändler Michael Göde, nach eigenen Angaben weltweit drittgrößter Versandhändler ("Bayerisches Münzkontor") in desem Markt, verkauft nun über Antaris Solar GmbH auch Photovoltaiksysteme.

Portait Dr. GödeGöde hat die Antaris Solar Ende letzten Jahres gegründet. In der Zeit bis heute hat er neben dem Internet-Shop www.fotovoltaikshop.de vier weitere, namentlich allerdings nicht genannte Unternehmen gekauft und in die Antaris Solar GmbH & Co. KG eingegliedert. Die Antaris Solar will neben dem Internet- und Versandhandel mit Photovoltaik über seine Gruppen auch die Geschäftsfelder Großprojekte, Großhandel oder das so genannte Dachscouting betreiben, bei dem Dachflächen zum Bau von Photovolatikanlagen angemietet werden.
 Michael Göde zu den Solarthemen:"Wir können über unser bisheriges Geschäft erhebliche Synergien für das neue Geschäftsfeld Photovoltaik nutzen. Wir werden stark in den Endverbrauchermarkt gehen. Zielmärkte sind Deutschland, Italien, Tschechien und nächstes Jahr USA." Göde will auch mit TV-Spots seine Endkunden erreichen, vorgesehen sind Ausstrahlungen z.B. auf Sat1 und N24.

 

(Solarthemen Ausgabe 289 - 2.Oktober 2008)